Stadtgeschichte

Die Stadt Tettnang entstand in ihrer heutigen Form bei der Verwaltungsreform in Baden-Württemberg zu Beginn der 1970er Jahre. Die ehemals selbständigen Gemeinden Tannau und Langnau gaben ihre Eigenständigkeit am 1. Mai 1972 bzw. am 1. September 1972 zugunsten der Stadt Tettnang auf. Die Bürger der heutigen Ortschaft Kau (zuvor Bestandteil der Gemeinde Meckenbeuren) votierten am 12. Januar 1975 für den Anschluss an Tettnang, der mit Wirkung zum 8. Mai 1975 vollzogen wurde.

(Zur Geschichte der Stadt Tettnang und seiner Ortschaften Kau, Langnau und Tannau gelangen Sie durch Anklicken des jeweiligen Wappens)




(C) 2008 FH TT - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken