Exkursionen & Vorträge


Im Rahmen des Sommerprogramms 2017 werden wieder viele Ziele angesteuert. Die genauen Daten finden Sie in unserer Terminliste.
Bitte beachten Sie jeweils die aktuellen Hinweise in der Schwäbischen Zeitung, in den Stadtnachrichten und natürlich in unserer Terminliste auf unserer Website, da kurzfristige Änderungen nicht auszuschließen sind.

Hier gelangen Sie zur Terminliste.


Datum Ziel Hinweise / Website Artikel / Dokument
22.04.2017 Eriskircher Ried Bei einer Exkursion werden Themen und Route durch die spezifischen Interessen und die Jahreszeit bestimmt. Es geht um die Lebensräume des Eriskircher Rieds mit seiner Tier- und Pflanzenwelt.
06.05.2017 Neues Schloss Meersburg Das Neue Schloss Meersburg, die barocke Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz, beeindruckt noch heute mit seinem monumentalen Treppenhaus nach einem Entwurf von Balthasar Neumann. Von 1750 bis 1803 diente es den Fürstbischöfen von Konstanz als Wohn- und Amtssitz.
17.05.2017 St. Columban und St. Georg in Friedrichshafen Die St.-Georgs-Kapelle in Friedrichshafen hat der umliegenden Siedlung den Namen gegeben. Der heutige Bau ist um 1481/92 entstanden. Im krassen Gegensatz dazu steht die 1966 geweihte Pfarrkirche St. Columban mit Fassadenbemalung und Chorfenstern von Diether F. Domes.
17.06.2017 Ehem. Baumwollspinnerei ERBA in Wangen Die ERBA war einst als Wangens größter Arbeitgeber ein vorbildlich soziales Unternehmen. Heute arbeitet ein rühriger Verein an der Erhaltung und Präsentation von Gebäudeteile und Original-Erinnerungsstücken.
09.07.2017
und
23.07.2017
ZF-Forum Friedrichshafen Seit über 100 Jahren ist die ZF Arbeitgeber auch für viele Tettnanger. Im neuen ZF-Forum wird den Besuchern sowohl die abwechslungsreiche Geschichte mit Exponaten von der Gründerzeit bis heute als auch die Innovationskraft der Firma anschaulich präsentiert.
29.07.2017 Kunst und Kirchen in Lindau Eine Stadtführung in Lindau unter dem Motto „Kunst und Kirchen“ zeigt sowohl üppigen Barock als auch die schlichte Einfachheit. Besucht werden das Münster „Unserer Lieben Frau“, die Stephanskirche und die Peterskirche, eine der ältesten Kirchen im Bodenseeraum.
verschoben auf 2018 Stadt Pfullendorf Bei einer Führung durch die historische Altstadt Pfullendorf werden unter anderem das Obertor mit der schönen Doppeltoranlage, der historischen Marktplatz, das Rathaus aus dem Jahr 1524, das sogenannte Alte Haus von 1317 und die liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser besichtigt.  
14.10.2017 Klosterinsel Reichenau Für den Besuch der UNESO-Welterbestätte Klosterinsel Reichenau ist ein Tagesausflug geplant. Nach einer Führung in der Kirche St. Georg mit seinen ottonischen Wandmalereien und der Mittagspause in Mittelzell folgt eine Besichtigung des Münsters St. Maria und Markus mit Schatzkammer und ein Rundgang durch den ehemaligen Klosterbezirk.
Oktober 2017 Geschichte der Ravensburgerinnen In Ravensburg wird bei einem Rundgang die Geschichte der Ravensburgerinnen vom späten Mittelalter bis heute anhand von Einzelbiografien lebendig, u.a. eine erfolgreiche Schuhfabrikantin, fromme Klosterfrauen, streitbare Händlerinnen oder eine bußfertige Kindsmörderin.  
       

Sommerprogramm 2016

Sommerprogramm 2015

Sommerprogramm 2014

Sommerprogramm 2013

Sommerprogramm 2012

Sommerprogramm 2011


Exkursionen 1980 bis 2008


(C) 2008 FH TT - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken